Rosen

Die schwarze Madonna

In vielen Ländern gilt sie als Beschützerin in allen Lebenslagen.
Die schwarze Madonna blüht auch im Europa Rosarium Sangerhausen:
eine Edelrose mit tief schwarzroten Blüten und leichtem Duft.
Das Kleid ist aus reiner Seide mit schwarzen Details aus Seidensatin.

zu finden in Die Kollektion 2017.

Audrey Hepburn

Die Audrey Hepburn Rose ist eine Edelrose.
Reichblühend in zartrosa zeigt sich die Blüte im ersten Flor, danach in kräftigem Rosa. So auch im traumhaft schönen Muster dieses Kleides aus Baumwollsatin.

 

Zu finden in Die Kollektion 2016.

Schneewittchen

"Wer ist die Schönste im ganzen Land?" - Schneewittchen ist eine moderne Strauchrose mit wenigen Dornen, die unermüdlich blüht bis zum Frost.
Sie ist leicht duftend und wurde 1983 zur Weltrose gewählt.
Die Jacke wurde schlicht gehalten. Wie am Strauch "wachsen" die Rosen als Kragen entlang.
Es lohnt sich auch ein Blick in das Innere dieser Jacke!

Zu finden in der Kollektion 2015.

Ehret die Frauen!
Sie flechten und weben
himmlische Rosen
ins irdische Leben...

Friedrich von Schiller
Die Würde der Frauen

Dieses Kleid und noch viel mehr rosige Aussichten finden Sie unter:
Die Kollektion 2014.

Das Kleid, welches sie alle vereint.

2013 gibt es zum ersten Mal keine Jacke, die nach einer Rose benannt ist.

In diesem Jahr entsand dieses Kleid, welches die Schwarze, die Grüne und die Gestreifte Rose in sich vereint.
Die Schwarze Rose als Element an sich und im Stoffdesign.
Die Grüne und Gesterifte Rose im grünen asymmetrischen Bustierteil, welches auch noch ein schräges Streifenmuster in sich trägt.

 Zu finden in: Die Kollektion 2013.

Die Gestreifte Rose

...aus dem Europa Rosarium direkt in die Kollektion von Jacqueline T.
Die Harmonie der Materialen dieser Jacke (schwarzer Baumwoll-Satin und gestreifte Dupion-Seide) stehen im Kontrast zu Muster und Schnitt (Längsstreifen im Stoff und Rundungen bzw. diagonale Nahtführung).
Selbst die Knöpfe sind hier Rosen.

Zu finden in der Kollektion ZWÖLF.

Die Grüne Rose

Eine weitere Besonderheit aus dem Europa-Rosarium Sangerhausen.

Die Grüne Rose ist durch Mutation einer Benaglrose entstanden. Die ursprünglich rosa Blütenblätter sind blattartig grün geworden.
Als zweite Rose in einer Jacqueline T. Kollektion handelt es sich auch hier um eine Jacke.
Sie wurde aus einer grün/rot changierenden Dupionseide gefertigt. Das Innenfutter ist rosafarben.
Als Kragen ziert die Jacke eine Rosenranke.

Zu finden in der Geburtstagskollektion 2011.

Die Schwarze Rose

Eine ganz besondere Rose, die im Europa-Rosarium Sangerhausen zu finden ist.

Als Hommage an das Rosarium wurde die Schwarze Rose als erste Rose in eine Kollektion von Jacqueline T. aufgenommen und in ein Kelidungsstück umgesetzt.
Es handelt sich hier um eine Wickeljacke mit großem gerafften Schalkragen.
Unzählige Rosen aus Bändchen-Stickerei zieren den schwarzen Satin.

Zu finden in der Herbst/Winter Kollektion 2009/10.

english | deutsch